Ofen, Glühen & Sandstrahlen

Die folgenden Öfen unserer Fertigung stehen auch für Einzel-Aufträge zur Verfügung:

Herdwagen-Ofen:

  • wir glühen Schweiß-Konstruktionen bis 3m Breite und 6m Tiefe im Herdwagen-Ofen
  • besonders asymmetrische Schweiß-Konstruktionen sollten vor dem Fräsen entspannt werden
  • auch frisch gebrannte Blech-Zuschnitte koennen spannungsarm geglüht werden
  • Wir glühen und kühlen anspruchsvolle Bauteile im Herdwagen-Ofen mit anschließender Kühlstrecke, z.B. um Perlit-Reste in kompexen Gussteilen zu entfernen, nach vorgegebener Temperatur-Kurve.
  • die Ofen-Steuerung ist digital und erlaubt komplexe Temperatur-Profile
  • über USB-Schnittstellen koennen die tatsächlichen Messwerte dokumentiert, ausgedruckt oder per mail verschickt werden
  • diverse Thermofühler in verschiedenen Längen sind kalibriert auf 0,2°C und dokumentiert für Präzisions-Arbeiten


Herdwagen-Ofen

Hauben-Ofen:
  • Wir glühen besonders schwere Bauteile bis 40 Tonnen im Hauben-Ofen, z.B. Formrahmen können zwischen-geglüht oder entspannt werden bei Temperaturen von typisch 500-550°C.


Hauben-Ofen

Nitrier-Ofen:
  • Wir nitrieren bis 2m Länge im Herdwagen-Ofen, z.B. Komponenten von Druckguss-Formen, komplette Giess-Kammern und andere Verschleiß-Teile.
  • Auch Spezial-Beschichtungen können eingebrannt werden bis 1100°C, z.B. als Verschleißschutz von Giesslöffeln.
Entspannen durch Vibrieren:
  • besonders große Teile koennen auch durch Vibrieren entspannt werden
  • Durch die Messung der Vibrations-Amplitude mit einem Sensor wird der Prozess elektronisch kontrolliert
  • Beim Vibrieren entsteht kein Zunder und es entsteht keine Gefüge-Änderung
  • Vibrieren geht schneller und ist preiswerter und ist eine Alternative zum thermischen Glühen


Entspannen durch Vibrieren

Begehbare Sandstrahl-Anlage:
  • Wir können geglühte Bauteile sandstrahlen um wieder eine saubere Oberfläche zu erhalten
  • wir können fertige Schweißkonstruktionen und komplette Maschinen strahlen um eine gleichmäßige und reaktive Oberfläche zu erhalten, z.B. kurz vor dem Lackieren
  • wir arbeiten natürlich nicht mit „Sand“ sondern mit speziellen Strahlmitteln
  • unsere Kabine ist besonders groß um auch Groß-Bauteile strahlen zu können
  • die Sandstrahl-Kabine ist maximal entfernt von unserer Lackiererei, um den Eintrag von Strahl-Staub zu verhindern
  • eine Spezial-Kompressor-Anlage liefert Druckluft mit hoher Leistung, da normale Kompressor-Anlagen hierfür nicht ausreichen
  • die hauseigene Strahl-Anlage ermöglicht kurze Reaktionszeiten für unsere Kunden
  • diese Groß-Anlage wird komplettiert durch mehrere Handstrahl-Maschinen für kleinere Teile


Begehbare Sandstrahl-Anlage