Präzisions-Rohre & Hydraulik-Zylinder

Präzisions-Rohre und Hydraulik-Zylinder werden vielfach eingesetzt:

  • im Maschinenbau
  • im Fahrzeugbau
  • in der Hydraulik- und Antriebstechnik




Dabei gelten besondere Anforderungen:
  • enge Toleranzen für die Maße von Dichtungs-Flächen im Bereich von 5my
  • enge Toleranzen für die Parallelität und Winkligkeit der Bauteil-Achsen
  • perfekte Oberflächen mit Rz < 0,5 (Super-Finish)
  • diverse zusätzliche Funktionen am Bauteil
  • Sonder-Stähle
  • Ausgangs-Material ist oft nicht ein Rohr, sondern massives Material
  • sauber verrundete Radien zur Vermeidung von Kerbwirkung, insbesondere bei Hochdruck und Druck-Impulsen
  • gehärtete Teil-Flächen durch Induktions-Härten
  • Korrosions-Schutz durch Beschichten mit Chrom, Nickel oder Zink
  • Notwendigkeit der Kosten-Reduzierung durch Serien-Fertigung



Höchste Anforderungen werden gestellt an geschliffene und gehonte Hydraulik-Zylinder:
  • Wenn das Ausgangs-Material Guss ist, dann muss dieser druckdicht sein
  • Für das Honen und Schleifen werden besonders große Maschinen benötigt
  • Teilweise werden die Oberflächen dann noch versiegelt durch einen Hartchrom-Auftrag oder auch nur eingeölt
  • Durch die Kombination von geschliffenen Flächen im kubischen und im rotativen Bereich ergeben sich komplexe Fertigungs-Strategien
  • In dieser Liga der Durchmesser zwischen 500 mm und 1500 mm gibt es nur wenige Experten!







Wir sind Serien-Lieferant für einige dieser Bauteile und:
  • fertigen auf Sonder-Maschinen
  • mit teuren Sonder-Werkzeugen
  • Honen und Super-Finishen teilweise im eigenen Hause