Schwerlast-Demontage von Druckguss-Formen

Wir demontieren schwere Druckguss-Formen:
  • mit einem typischen Gewicht pro Formhälfte von 20 - 30 Tonnen
  • Überlegtes Vorgehen durch Verständnis der Konstruktion, keine "Hau-Ruck Aktionen"
  • Ingenieur-Planung, Terminplanung und Termin-Kontrolle für den Gesamt-Auftrag
  • Demontage von Hydraulik, Elektrik, Kühlung, und Anbauteilen
  • Ablassen von Kühlmittel und Hydraulik-Öl und fachgerechte Entsorgung
  • Entfernen von überspritztem Aluminium und von Fett und Schmutz
  • Entfernen von Deckeln aller Art und Öffnen der verdeckten Schrauben
  • notfalls auch Ausbohren von defekten Schrauben
  • komplette Zerlegung in die Einzelteile
  • Putzen der Form-Flächen für die Montage der Ersatz-Bestückung
  • Reinigen der demontierten Einzelteile und Versenden in separaten Behältern
  • Professionelle Ausrüstung mit schweren Ketten unter Brücken-Kran
  • Umfangreicher Bestand an Sonder-Werkzeugen

Auspressen von Konturteilen:
  • Mit einer großen und schweren Hydraulik-Presse können wir die Kontur-Einsätze auspressen
  • Diese sind oft eingebacken in der Form und benötigen hohe Auspress-Kräfte und die richtige Technik
  • Die Konturteile können dann geändert oder gegen Neuteile getauscht werden
  • Am Ende bleibt nur noch der nackte und frisch geputzte Rahmen übrig, bereit für die neue Bestückung

Vorteile für unsere Kunden:

Zur Startseite