Projektleiter

Was ist wirklich wichtig für eine gute Umsetzung eines Auftrags ? Worin unterscheiden sich die guten von den weniger guten Lieferanten ?

  • Sind es die Maschinen ? Ist es die Anzahl der NC-Maschinen ? Oder die Anzahl der Mega-Maschinen ?
  • Sind es die Hallen und die verfügbare Fläche ?
  • Ist es die Anzahl der Mitarbeiter, die insgesamt in der Firma arbeiten ?
  • Ist es die ISO-Zertifizierung ?
  • Ist es die Anzahl der Messpunkte im QS-Protokoll ?
  • Sind es berühmte Kunden auf der Referenz-Liste ?
  • Ist der vereinbarte Preis allein so wichtig ? Was macht der Kunde wenn die Ware zu spät kommt ? Wenn die Ware irgendwann kommt, aber nicht OK ist ?
  • Sind die "hard facts" wirklich so wichtig ? Was ist mit den "soft facts", der Qualität der Mitarbeiter ?

  • Am Ende entscheidet eben auch die Qualität der Projektleiter über den Erfolg des Auftrags:

  • Wie schnell wird der Auftrag gestartet ? Wann kommt das erste Material ?
  • Welche Teile müssen zuerst auf die Maschinen ? Wer hat den Gesamt-Überblick über alle Stücklisten, Fertigungs- und Kaufteile ?
  • Welche versteckten Probleme sind in den Zeichnungen ? Welcher Kunde hat wirklich perfekte Zeichnungen ?
  • Welche technischen Fragen stellt der Projektleiter ganz am Anfang ? und welche Probleme bleiben unerkannt ?
  • Die Zeichnungen und der Zusammenbau sind dem Kunden zwar sehr geläufig, aber wie schnell kann sich ein Lieferant hineindenken in ein völlig neues Produkt, das er vorher noch nie gesehen hat ?
  • Wieviel persönliche Erfahrung hat der Projektleiter selbst ?
  • Wieviel Unterstützung bekommt der Projektleiter vom Top-Management und von seinen Kollegen ?
  • Wieviele Projektleiter hat der Lieferant überhaupt, und wieviele davon sind frei für neue Projekte ?
  • Wir wissen wie wichtig die Qualität der Mitarbeiter ist, und wir haben sehr gute Projektleiter !


    Zur Startseite